Höhle geöffnet bis 31.10.2017 von 08:30 - 19:00 | Gasthaus geöffnet von 27.10. - 29.10., 09:00 - 18:00 Uhr

Gasthaus Lamprechtshöhle

Heimische Küche in gemütlicher Atmosphäre


Unsere Gäste, vor allem Besucher der Lamprechtshöhle, wünschen sich Grillwürstel, Leberkas, Pommes und natürlich herzliche Gastfreundschaft -  es ist uns wichtig, all diesen Wünschen nachzukommen!

Wirtin Elisabeth Hollaus und ihr Team bieten den Gästen in dem ehemaligen Höhlenführerhaus in gemütlicher und natürlicher Atmosphäre immer noch heimische Küche im besten Sinne: bodenständig, gradlinig und vor allem natürlich. Einfach danach fragen! Die landestypischen Gerichte der kleinen Karte werden alle frisch aus fast
ausschließlich regionalen Produkten hergestellt. Als zertifizierter „Naturparkpartner-Betrieb“ hat sich das Gasthaus Lamprechtshöhle einem sehr hohen Standard an Frische und Natürlichkeit verpflichtet.

Deftige Jausen mit selbst gebackenem Brot, Bergkäse und Speck, Hauptgerichte mit Fleisch von lokalen Bauernbetrieben, Vegetarisches und täglich frisch gebackenen Kuchen - hier findet jeder Gast das Richtige für seinen Geschmack!

 

 


Hier bin ich Daheim. Hier darf ich's sein.

Hier bin ich Daheim.
Hier darf ich's sein.

Salzburger Gastfreundschaft, gemütliche Atmosphäre und bodenständige, regionale Kulinarik - all das trägt dazu bei, warum sich Gäste im Gasthaus Lamprechtshöhle wohl fühlen!

Mehr erfahren

Wir legen Wert auf Frische, Regionalität und Natürlichkeit!

Wir legen Wert auf Frische, Regionalität und Natürlichkeit!

Gutes Essen lebt von der Frische und der Natürlichkeit der verwendeten Produkte - und das schmeckt man bei unseren gschmackigen und bodenständigen Speisen!

Mehr erfahren

Kontakt

Elisabeth Hollaus
Obsthurn 28
5092 Sankt Martin bei Lofer

Tel.: +43 6582 / 83 43
info@gasthaus-lamprechtshoehle.eu

Öffnungszeiten

Gasthaus Lamprechtshöhle
10.11.2017 bis 2.4.2018 (Fr-So von 10-20 Uhr)
Geschlossen von 8.12.2017 bis 10.12.2017

Lamprechtshöhle
10.11.2017 bis 2.4.2018 (Fr-So von 10-17 Uhr)
Geschlossen von 8.12.2017 bis 10.12.2017